365 project - daily photo journal - September 2016

01.09.2016

Nachdem ich im August ausschließlich mit meiner Fujifilm X100T oder dem Smartphone fotografiert habe für das 365-Tage-Projekt, nehme ich mir für den September vor, die meisten Bilder mit meiner Canon 5DMark3 aufzunehmen. 

 

12.09.2016

Also, der Vorsatz, viele Bilder mit der Canon aufzunehmen, funktioniert irgendwie nicht so richtig. Immerhin jedes zweite Bild ist bisher mit der Canon entstanden.

Für dieses Projekt ist eine schwere Profikamera auch nicht geeignet. Bei den schönsten Momenten fehlt die Kamera, wenn man wiederum bewusst mit der Profikamera loszieht, um einen besonderen Moment einzufangen, ist das schon wieder anstrengend. Und ein Projekt, das 365 Tage dauert, sollte nicht anstrengend sein. Egal, ich bemühe mich trotzdem. Es liegen nur noch 78 Bilder vor mir. 

 

30.09.2016

Der zehnte Monat ist geschafft. Fotografiert habe ich in Heidelberg, Mannheim, Köln, Stuttgart und Maulbronn. Von den 30 Septemberbildern habe ich immerhin 16 mit der Canon gemacht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Klaus (Freitag, 02 September 2016 20:42)

    Hallo Heidi,
    deine August Fotos finde ich besonders gelungen. Schön bunt, mit Urlaubs Impressionen. Typisch August. Bei dem Projekt ist aus meiner Sicht die Kamera eher zweitrangig. Aktualität ist mir wichtiger als Bokeh. Allerdings, ganz meine persönliche Meinung. Freue mich schon auf die Fotos mit Mark3.
    Viele Grüße Klaus

  • #2

    Daniel (Freitag, 30 September 2016 16:03)

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Fujifilm X100 der ideale Kompromiss für so ein Projekt ist. Schon recht klein aber immer noch sehr gute Bildqualität...

LET'S MEET ME HERE