Unterwegs in der Pinakothek der Moderne

Neben der Alten Pinakothek und der Neuen Pinakothek gibt es seit 2002 auch  die Pinakothek der Moderne in München. 

 

Der offene und großzügige Bau  vereint  vier Museen unter seinem Dach:

 

Das Architekturmuseum der Technischen Universität München, die Staatliche Graphische Sammlung, die Sammlung Moderne Kunst (diese ist ein Teil der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen) und die Neue Sammlung - The International Design Museum Munich, das Staatliche Museum für angewandte Kunst.

 

Uns hat vor allem die Großzügigkeit des Eingangsbereiches und die der Ausstellungsräume gefallen. So konnte man mit genügend Abstand die Werke begutachten und bestaunen und wurde nicht überladen mit Moderner Kunst.

 

Ein fotografisches Highlight war sicherlich  die Rotunde mit ihrer 25 Meter hohen Glaskuppel. Sie bildet den Ausgangspunkt für alle Rundgänge und lässt das Herz von Fotografen mit einem Faible für minimalistische Bilder höher schlagen, so lange man ohne Stativ und Blitz unterwegs ist!

  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

LET'S MEET ME HERE