The High Line in New York

 

 

Endlich im Sommer in New York. Bereits im Frühling, Herbst und Winter habe ich diese Stadt besucht. Im Sommer bekommt man von New York City dann doch noch einmal eine ganz andere Seite zu Gesicht.

 

20 Meter über der Straße kann man auf dem HighLine eine ungewohnte Aussicht genießen. Ich starte an der 34th Straße mitten in den Hudson Yards im West Side und laufe die grüne Oase mitten im urbanen Alltagsgrau bis zur Gansevoort Street im Meatpacking District.

 

Vor allem wer die Streetfotografie liebt, kommt im Sommer in New York voll auf seine Kosten. Überall genießen die New Yorker die warmen Tage im Freien. Jede Sitzgelegenheit wird genutzt. So auch in der seit 2009 eröffnete Grüne Oase 'The High Line'. Die alten Gleise kann man noch an vielen Stellen im Park sehen. 

 

Morgens ist es noch nicht so voll dort, dafür kann man abends einen herrlichen Sonnenuntergang genießen. An den heißen Sommertagen kann man sehr leckeres Eis genießen. Mein Favorit war das Pineapple Mint Ice von La Newyorkina.

 

LET'S MEET ME HERE