Herbstsommer an der Isar

Zwei Stunden Zeit alleine in München - die nutze ich zum Fotografieren und mache mich auf den Weg an die Isar. Schon früh morgens angenehm sommerliche Temperaturen. Die Sonne gerade so hoch, dass Fotos mit schönem Seitenlicht und Gegenlicht möglich sind.

 

Mein Equipment heute: die kleine Fujifilm X100T und das Huawai P10. Teilweise fotografiere ich mit beiden Kameras die selben Motive. Nur um zu schauen, ob das Handy auch reichen würde. Bei Aufnahmen mit der Sonne im Rücken sind die Bilder gleichwertig. Nur wenn ich gegen die Sonne fotografiere und die Blende auf f16 stelle, können die Smartphone-Bilder nicht mithalten.

 

 

 

 

 

Mittags dann noch mal zurück an die Isar. Jetzt genießen viele Münchner die Sonne am Fluss. Bei diesem harten Licht gefallen mir die Bilder in schwarzweiß besser.

 

Auffällig viele (herrenlose – geht das Wort noch, oder wäre da ein geschlechtsneutrales Adjektiv besser?) Fahrräder stehen hier herum und sind mir ein immerschönes Fotomotiv.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Roland Ehmig (Mittwoch, 18 Oktober 2017 17:21)

    Tolle Sequenzen eingefangen.Die Bilder mit dem P10 sind echt klasse.Ich glaube das Gerät schaue ich mir mal an.Toller Blog - gefällt mir sehr.Liebe Grüsse vom Bodensee xxx

  • #2

    Heidi (Mittwoch, 18 Oktober 2017 18:51)

    Hallo Roland,
    vielen Dank! Viele Grüße an den See!

LET'S MEET ME HERE