Project · 13. März 2020
Ein fotografisches Tagebuch, welches ich mir gerne erspart hätte. Alles im Hochformat, (fast) alles mit der Fuji XT3 und 35mm Kleinformat fotografiert.
People · 12. Februar 2020
Ich löse mein Fotostudio demnächst auf. Es war eh nur eine Übergangslösung und ich bin einfach nicht der klassische Studiofotograf. So war ich immer auf der Suche nach geeigneten Räumen für Portraitshootings. Eine tolle Location ist in Heidelberg der TANKTURM. Über mehrere Etagen darf hier fotografiert werden. Mit jedem neuen Outfit haben wir verschiedene Standorte ausprobiert. Eine Stunde treppauf treppab. Aber die Mühe hat sich gelohnt.

Travel · 31. Dezember 2019
In 2019 fokusierte ich mich auf die Streetphotography. Nach dem 365-Tage-Projekt in 2016 und den 52-Wochen in 2017 war ich wieder bereit für ein neues Projekt. Meinen ursprünglichen Plan, alle Bilder in s/w umzuwandeln, habe ich nach ein paar Monaten wieder verworfen. Ebenso den Vorsatz, vieles nebenbei mit dem Smartphone zu fotografieren. Denn ich habe ein Problem mit Handy-Fotos - sie gefallen mir meistens nicht. So kam auch die Neuanschaffung Fuji X-T3 ins Spiel. Ein wunderbar leichte...
20. Juni 2019
Anfang Juni war es endlich soweit. Gemeinsam ging es in der Heidelberger Plöck auf Motivsuche. Schwerpunkt war wie immer die Bildgestaltung, die Technik wurde weitestgehend ausser Acht gelassen. So haben die meisten ganz entspannt mit ihrem Smartphone die schönsten Ecken von Heidelberg eingefangen. Ein großer Dank an die Teilnehmer. Es hat viel Spaß gemacht und gemeinsam entdeckt man dann doch immer wieder neue Dinge, an denen man selbst schon so oft vorbeigelaufen ist. Bei Interesse an...

03. Juni 2019
Die erste Schlossbeleuchtung in Heidelberg in diesem Jahr. Schon mehrmals habe ich mich mit meinem ungeliebten Stativ aufgemacht, das Feuerwerk über der Alten Brücke zu fotografieren. Die ewige Warterei im Vorfeld, weil man ja einen gescheiten Platz dafür braucht, ging mir dabei immer tierisch auf die Nerven. Umso mehr freute ich mich über die Einladung, auf einer privaten Dachterrasse mein Foto-Equipment ausbreiten zu dürfen. Entstanden sind dabei ein paar schöne Lichtchoreografien, die...
Project · 14. Mai 2019
Liebesschlösser, Lebkuchenherzen, alles Dinge, an denen ich nicht einfach vorbeigehen kann und meine hoffnungsvoll romantische Seite ausflippen lassen. Deshalb dieser Blogbeitrag, zu dem mich der Schriftzug "Für immer atemlos" auf dem Münchner Frühlingsfest inspiriert hat. Denn genauso ist es bzw. bin ich: FÜR! IMMER! ATEMLOS! Er zeigt meine über die letzten 4 Jahre gesammelten leidenschaftlichen und sehnsüchtigen aber unvollendeten Werke. Es ist einiges zusammen gekommen...

27. September 2018
Das nahe liegende Heidelberger Schloss habe ich dieses Jahr sträflich vernachlässigt. Es wurde mal wieder Zeit für einen Besuch bei Sonnenuntergang. Wobei ich am liebsten zur goldenen Stunde fotografiere. Da brauche ich noch kein Stativ. Und ich hatte es diesmal gar nicht mitgenommen, ich kenn mich ja... Mit dabei sein durfte das EF24-70mm f/2.8L II USM Zoomobjektiv von Canon. Für Landschaftsaufnahmen im Gegenlicht mein Lieblingsobjektiv, weil es so schöne Blendenflecke erzeugen kann. Je...
Project · 31. Dezember 2017
1 Glück 2 kreuz und quer 3 Eiszeit 4 eine runde Sache 5 Erinnerungen 6 weniger ist mehr 7 Perspektivenwechsel 8 Spiegelung 9 auf der Straße 10 Frühlingserwachen 11 etwas Rotes muss ins Bild 12 Oh wie lecker 13 Durchblick 14 da laufe ich täglich daran vorbei 15 meine Lieblingsfestbrennweite 16 Schatten und Silhouetten 17 Stillleben 18 Mensch und Maschine 19 formschön 20 Symmetrie 21 hinter den Kulissen 22 untypisch 23 Froschperspektive 24 Stufen 25 Langzeitbelichtung 26 Im Wald 27 verbogen...

Travel · 08. Dezember 2017
Zum meinem Geburtstag habe ich das Buch 'HABITAT: Das Olympische Dorf in München' von meiner lieben Schwester geschenkt bekommen. In zwei Tagen habe ich dieses tolle Buch gelesen und die Begeisterung für dieses Dorf hält immer noch an. Vor allem die bunt bemalten Studentenbungalows haben es mir angetan. Die Bungalows wurden 2009 wieder neu aufgebaut und dürfen individuell bemalt werden. Die Fenster sind wie Schaufenster liebevoll und witzig dekoriert. Das ganze Dorf ist ein großes...
Travel · 12. September 2017
Das Hochformat war bisher nicht gerade mein Lieblingsformat. Aus einem einfachen Grund: Im Querformat lag die Kamera einfach besser in den Händen als im Hochformat. Das hat sich jetzt geändert. Ich drehe nun den Auslöser für das vertikale Format nach oben, die Griffhaltung an der Kamera ändert sich so nicht mehr. Jetzt macht mir das Hochformat fast mehr Spaß als das Querformat. Und welche Stadt bietet sich nicht perfekt dafür an? Eben - New York City Vertical! Das ist nun schon der...

Mehr anzeigen

 

Email: heidi_ries@web.de   

Telefon: +49 171 38 22 975


NEU IM SHOP

LETZTE BLOGPOSTS

CORONA DIARY

 13. März 2020

SHOOTING IM TANKTURM

 12. Februar 2020

STREET PHOTOGRAPHY 2019

 31. Dezember 2019