Artikel mit dem Tag "2019"



27. Oktober 2019
Ein sehr lichtstarkes Objektiv, Einstellräder für Blende, Belichtungszeit und ISO, ein Touchscreen-LCD, eine WiFi-Funktion. Alles Dinge, die mir mittlerweile beim Fotografieren sehr wichtig sind. Das alles vereint die Fujifilm X-T3, die ich mir im Silber-Retro-Look zugelegt habe. Und sie macht der Canon 5D Mark 4 mächtig Konkurrenz. Die Bilder hier sind mit der X-T3 und der Festbrennweite 35mm F1.4 entstanden. Im Vollformat entspricht dies in etwa einem 50mm-Objektiv. Müsste ich mich für...
26. Juni 2019
Lieber als im Fotostudio fotografiere ich Menschen im Freien. Dabei bin ich nicht so gerne im Grünen, eher bevorzuge ich urbane Lokationen wie hoch oben auf dem Parkdeck oder das Atrium im Mathematikon. Treppen und Brücken gefallen mir auch sehr gut für Portraitaufnahmen. Und natürlich darf der Spaß dabei nicht zu kurz kommen!

20. Juni 2019
Anfang Juni war es endlich soweit. Gemeinsam ging es in der Heidelberger Plöck auf Motivsuche. Schwerpunkt war wie immer die Bildgestaltung, die Technik wurde weitestgehend ausser Acht gelassen. So haben die meisten ganz entspannt mit ihrem Smartphone die schönsten Ecken von Heidelberg eingefangen. Ein großer Dank an die Teilnehmer. Es hat viel Spaß gemacht und gemeinsam entdeckt man dann doch immer wieder neue Dinge, an denen man selbst schon so oft vorbeigelaufen ist. Bei Interesse an...
03. Juni 2019
Die erste Schlossbeleuchtung in Heidelberg in diesem Jahr. Schon mehrmals habe ich mich mit meinem ungeliebten Stativ aufgemacht, das Feuerwerk über der Alten Brücke zu fotografieren. Die ewige Warterei im Vorfeld, weil man ja einen gescheiten Platz dafür braucht, ging mir dabei immer tierisch auf die Nerven. Umso mehr freute ich mich über die Einladung, auf einer privaten Dachterrasse mein Foto-Equipment ausbreiten zu dürfen. Entstanden sind dabei ein paar schöne Lichtchoreografien, die...

14. Mai 2019
Liebesschlösser, Lebkuchenherzen, alles Dinge, an denen ich nicht einfach vorbeigehen kann und meine hoffnungsvoll romantische Seite ausflippen lassen. Deshalb dieser Blogbeitrag, zu dem mich der Schriftzug "Für immer atemlos" auf dem Münchner Frühlingsfest inspiriert hat. Denn genauso ist es bzw. bin ich: FÜR! IMMER! ATEMLOS! Er zeigt meine über die letzten 4 Jahre gesammelten leidenschaftlichen und sehnsüchtigen aber unvollendeten Werke. Es ist einiges zusammen gekommen...
29. Januar 2019
ch liebe Streetphotography. Solange ich unterwegs bin. Zuhause in Heidelberg ist mein Blick für die Details dieser Stadt nicht ganz so geschärft. Weil ich ja eigentlich ganz andere Dinge erledigen will und hier nur so nebenbei die Straßen fotografiere. Meist mit dem Smartphone. Deshalb bin ich heute extra mit meiner Kamera los, bestückt nur mit dem 50mm Objektiv. Was man alles so entdeckt, wenn man gezielt zum Fotografieren unterwegs ist. Und ja, ich liebe es, Fahrräder zu fotografieren....

 

Lust auf ein Shooting? Dann melde Dich bei mir!

  

 

Heidi Ries  |  Rehovotstr. 5 | 69115 Heidelberg

Email: heidi_ries@web.de   |  Telefon: +49 171 38 22 975