Studentenkarzer Heidelberg

 

Immer wieder bin ich auf der Suche nach "Verlassenen Orten". Damit meine ich Orte der Vergangenheit, die nicht mehr genutzt werden. So habe ich u. a. bereits den Flughafen Berlin-Tempelhof, den Teufelsberg (ehemalige US-Abhöranlage in Berlin) und den ehemaligen S-Bahnhof München Olympiastadion fotografiert. Dass in diese Kategorie auch der Heidelberger Studentenkarzer fällt, ist mir erst heute aufgefallen. Vielleicht weil immer so viel los ist, wenn ich mich dort umschaue und sich der Ort durch die Zeichnungen an den Wänden so lebendig anfühlt.

 

Der Studentenkarzer ist das ehemalige Gefängnis der Alten Universität Heidelberg. Er liegt in der Augustinerstraße in der Altstadt, und kann im Sommer täglich, im Winter von Montag bis Samstag besucht werden. 

 

Von 1823 bis 1914 diente der Karzer als Gefängnis für Studenten. Während der Haft verewigten sich die Studenten mit Gedichten und Malereien an den Wänden des Gebäudes. Auch die Decken wurden nicht verschont. So ist der gesamte Karzer übersäht mit Hinterlassenschaften der Studenten, ein einmaliges Zeugnis dieser Zeit und absolut sehenswert.

 

Adresse: Augustinergasse 2 in der Heidelberger Altstadt.

 

 

LET'S MEET ME HERE