Shootings

Mit Bobby Wildfire im Hofgarten
Shootings · 29. Juni 2020
Kaum zu glauben, aber wir kennen uns schon 30 Jahre! Dementsprechend locker war das Fotoshooting mit Bobby Wildfire im Hofgarten in München. Eine tolle Location für eine Fotoreportage, bei der das echte Münchner Gfui guad rüber kommt! Danke Bobby für Deine Musik und Deine gute Laune! Links: http://www.wildfeuer.com https://www.instagram.com/bobby_wildfire/ https://www.facebook.com/robert.wildfeuer.3
Shooting im Tankturm
Shootings · 12. Februar 2020
Ich löse mein Fotostudio demnächst auf. Es war eh nur eine Übergangslösung und ich bin einfach nicht der klassische Studiofotograf. So war ich immer auf der Suche nach geeigneten Räumen für Portraitshootings. Eine tolle Location ist in Heidelberg der TANKTURM. Über mehrere Etagen darf hier fotografiert werden. Mit jedem neuen Outfit haben wir verschiedene Standorte ausprobiert. Eine Stunde treppauf treppab. Aber die Mühe hat sich gelohnt.

Workshop mit Naturlichtmeister Daniel
Shootings · 25. November 2019
Daniels Bilder stehen für zeitlos schöne Fotografie und natürlichem Licht. Noch dazu ist sein Studio in Bonn eine tolle Fotokulisse für Portraitfotos und genau nach meinem Geschmack. Die entspannte und persönliche Atmosphäre in kleiner Runde und ein gut gelauntes Fotomodell machten diesen Tag zu etwas Besonderem. https://www.danielhammelstein.com/fotokurse
Masterclass Workshop mit Jean
Shootings · 26. August 2018
"In Zeiten von 'Höher, Schneller, Weiter', dem fotografischen Massenmarkt und Social Media ist es nicht immer einfach, sich selbst und seinem Stil treu zu bleiben - oder diesen überhaupt zu finden ..." Mit diesen Zeilen wirbt die Heidelberger Sommerschule der Fotografie für den Workshop Masterclass Mensch mit Jean Noir. Daraufhin habe ich mich direkt angemeldet und wurde nicht enttäuscht. Zwei intensive Tage, so ganz anders als die bisherigen Workshops, die ich besucht habe. Vielen Dank...

                 Heidelberg - München - Konstanz

 

Einfach fotografieren. Einfach(heit) bedeutet wenig Technik und viel Gefühl, Konzentration auf die bekannten Lieblingsorte, Festbrennweite anstelle Zoomobjektiv, verfügbares Licht statt Studioblitz, anstelle eines Fotostudios individuelle Fotolokationen, freihändig ohne Stativ, minimale Bearbeitung der Bilder und viel Authentizität.  

 

Mit dem Blick durch die Kamera erlebe ich die ultimative Achtsamkeit und Gegenwart und das macht mich präsenter, wacher und lebendiger. Dabei bin ich gerne der stille Beobachter.

 

 

 


Copyright Heidi Ries, 2021